Background Image
Zu den Favoriten hinzufügen /

Krokus

Kythera Healing Herbs

Er wird von Homer sowohl als Würze als auch als Farbstoffpflanze erwähnt. Er wächst immer da, wo keine andere Pflanze wächst. Er hat ein charakteristisches enges Blatt. In Griechenland gibt es ungefähr 20 verschiedene (wilde) Krokussorten. Es gibt aber auch den landwirtschaftlichen Krokus.

Wissenschaftliche Bezeichnung:
Crocus sieberi

Familie:
Schwertliliengewächse (Iridaceae)

Kythiräischer Name:
Krokos

Name in anderen Gebieten Griechenlands:
Krokos

Ernte:
Er wächst nicht so oft auf Kythira und nur auf landwirtschaftlichen Gebieten. Geerntet werden die Blätter, die Wurzeln und besonders die Punkte seiner Blühte.

Eigenschaften:

Er gilt als ein menstruationstreibendes bzw. Abtreibungsmittel, harntreibendes, spasmolytisches, appetitanregendes, stärkendes Mittel und Aphrodisiakum. Er bekämpft Bronchitis und Lungenerkrankungen.

Advertisement

No Comments

Post a Comment

WordPress Themes
Shares

3 × fünf =

Password reset link will be sent to your email

0

Stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Οι ρυθμίσεις των cookies σε αυτή την ιστοσελίδα έχουν οριστεί σε "αποδοχή cookies" για να σας δώσουμε την καλύτερη δυνατή εμπειρία περιήγησης. Εάν συνεχίσετε να χρησιμοποιείτε αυτή την ιστοσελίδα χωρίς να αλλάξετε τις ρυθμίσεις των cookies σας ή κάνετε κλικ στο κουμπί "Κλείσιμο" παρακάτω τότε συναινείτε σε αυτό.

Κλείσιμο