Background Image
Zu den Favoriten hinzufügen /

Johanniskraut

Kythera Healing Herbs

Es handelt sich um eine Farbstoffpflanze. Der gelbe Farbstoff, der sich in seinen Blüten befindet, ist wasserlöslich, während der rote Farbstoff, der sich in den Punkten und in der Frucht befindet, ist alkohollösbar.  Es wird von Dioskurides als „Askyron“ erwähnt. Auf Kythira wird ein Arzneimittel zur Heilung von Verbrennungen und Wunden hergestellt, indem man Olivenöl mit Balsamblüten mischt.

Wissenschaftliche Bezeichnung:
Hypericum perforatum, Echtes Johanniskraut

Familie:
Johanniskrautgewächse (Hypericaceae), (Clusiaceae oder Guttiferae)

Kythiräischer Name:

Valsamo, Votani tou Ai Yianni

Name in anderen Gebieten Griechenlands:

Spathochorto(Epirus region), Valsamo(Arcadia region), Valsamochorto,  Chelonochorto(Cefalonia), Lihinochorto, Valsamaki, Periki, Votani tou Ai Yianni tou Prodromou

Ernte:
Sowohl die geblühten Spitzen samt den Früchten als auch die ganze Pflanze werden während des ganzen Sommers geerntet. Es wächst in landwirtschaftlichen Äckern mit viel Sonnenschein. Man kann es auch in seinem Garten umpflanzen.

Eigenschaften:
Es gilt als schleimlösendes, menstruationstreibendes, harntreibendes, spasmolytisches, beruhigendes, stärkendes, antiseptisches, fiebersenkendes Schmerz- und Verdauungsmittel. Es heilt das Magengeschwür sowie innerliche und äußerliche Wunden. Es bekämpft die Darmparasiten.


No Comments

Post a Comment

WordPress Themes

Pin It on Pinterest

Shares

eins + 2 =

Password reset link will be sent to your email

0

Stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Οι ρυθμίσεις των cookies σε αυτή την ιστοσελίδα έχουν οριστεί σε "αποδοχή cookies" για να σας δώσουμε την καλύτερη δυνατή εμπειρία περιήγησης. Εάν συνεχίσετε να χρησιμοποιείτε αυτή την ιστοσελίδα χωρίς να αλλάξετε τις ρυθμίσεις των cookies σας ή κάνετε κλικ στο κουμπί "Κλείσιμο" παρακάτω τότε συναινείτε σε αυτό.

Κλείσιμο