#visitkythera #escapethecrowds
Background Image

Hilfreiche Informationen über Kythira

Alles, was Sie wissen müssen

Wo liegt Kythira

Kythira liegt in Südgriechenland, am Kreuzungspunkt des Ägäischen-, Ionischen- und dem Kretischen Meer, also zwischen Peleponnes und Kreta. Kythira gehört zum Verwaltungsbezirk Attika (Präfektur Piraeus) , historisch zu den Ionischen Inseln. Kythira ist als Stadtgemeinde organisiert, mit dem Bürgermeisteramt in Chora (Kythira) und zwölf Gemeindebüros ( 13 alte Gemeinden) die über die Dörfer verteilt sind, auf einer Fläche von 284 km2. Ausser den Gemeidenräten, werden für 13 Gemeiden die Beigeordneten gewählt, die die Dörfer direkt vertreten. Kythira hat insgesamt 3400 Einwohner.

Kythira liegt geologisch auf dem Dinarischen Gebirgsbogen, der über Kreta in den Taurusgebirgsbogen übergeht. Von Italien kommend ist Kythira die Pforte zum Ägäischen Meer, das durch den Bruch der Gebirgsbogen entstanden ist.

Kythira hat eine Küstenlinie von 90km (56miles) Länge. Kythira ist 80km (43 nautical miles) von Kreta, 21km (12 nautical miles) von Nepoli und 200km (108 nautical miles) von Piraeus entfernt. Die geografische Lage von Kythira:Breitengrad:36,8°“N / Längengrad:22,6°“O.

Wo liegt Antikythira

Antikythira ist die südöstliche Schwesterinsel von Kythira, sie liegt zwischen Kythira und Kreta. Antikythira gehört zum Verwaltungsbezirk Attika. Die Insel hat 45 Einwohner und eine Ausdehnung von 20km2, mit einer eigenen Gemeideverwaltung und einem gewählten Gemeindevorstand. Die geografische Lage von Antikythira:Breitengrad:35,3°“N / Längengrad:23,2°“O.

Griechenland

Griechenland befindet sich im südöstlichen Europa, es hat eine Ausdehnung 131957 km2 und 10.964020 Einwohner, die Hauptstadt ist Athen. Griechenland ist eine palametarische Republik, die von dem Staatspräsident präsentiert und von dem Premierminster regiert wird. Griechenland ist seit 1981 Mitglied der EU.

Das Wetter auf Kythira

Kythira hat die meisten Sonnentage von allen griechischen Inseln, danach Rodos mit 3000 Stunden im Jahr. Das Klima ist von Feuchtigkeit und von einem teilweise starken Wind geprägt. Die Durchschnittstemperatur im Winter beträgt 140C und im Sommer 290C. Die heissesten Monate sind Juni, Juli und August, die kältesten Dezember, Januar und Februar. Der Regen im Winter ist teilweise sehr stark mit einhergehend starker Bewölkung und Gewitter.

Mit dem Flugzeug nach Kythira

Kythira hat im Sommer einen Flug  pro Tag von Athen, die Flugdauer beträgt 35 Minuten. Der Flug aus den europäischen Städten nach Athen beträgt ca. 2 – 4 Stunden.

Häfen und Yachthäfen

Wenn Sie mit Ihrer Yacht nach Kythira kommen möchten, finden Sie einen guten und freundlichen Service in den Häfen Kapsali, Agia Pelagia und Diakofti. Die Hafenpolizei wird Ihnen gerne bei allen Fragen behilflich sein.

Pass und Visum bei der Einreise nach Griechenland

Griechenland gehört zu den Schengenstaaten, Sie können mit Ihrem Personalausweis einreisen. Weitere Schengenstaaten: Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxenburg, Holland, Portugal, Spanien, Schweden und die beiden Mitglieder der Nordischen Passunion, Island und Norwegen. Bei der Einreise finden keine Grenzkontrollen statt. In diesen Ländern können Sie sich bis zu drei (3) Monate ohne Aufenthaltsgenehmigung aufhalten.

Für die weiter aufgeführten Ländern: Zypern, Tschechei, Estland, Irland, Lettland, Lichtenstein, Litauen, Ungarn, Malta, Polen, Slovakei, Slovenien, Schweiz, und Grossbritanien ist kein Visum vorgeschrieben. Es genügt der Reisepass oder Pesonalausweis wie in den übrigen Schengenstaaten.

Für folgende Staaten besteht keine Visumpflicht mit einer Aufenthaltsbeschränkung von drei (3) Monaten: Andora. Argentinien, Australien, Bolivien, Brasilien, Brunei Darussalam, Bulgarien, Kanda, Chile, Kosta Rica, Kroatien, El Salvador, Guatemala, Honduras, Israel, Japan, Malasia, Mexiko, Monako, Neu Zeeland, Vatikan, Nikaragua, Panama, Paraguay, Rumänien, San Marino, Singapur, Süd Korea, USA, Uruguay und Venezuela. Für die Einreise ist ein gültiger Reisepass vorgeschrieben.

Für die nicht aufgeführten Staaten besteht Visumpflicht für die Einreise nach Griechenland und den übrigen Schengenstaaten.

Hinweis: Wenn Sie mit einem Schengener Touristenvisum in Giechenland einreisen, sind Sie verpflichtet eine gültige Reiseunfall-Krankenversichung zu besitzen.

Personen mit Körperbehinderungen

Das neuere griechische Gesetz schreibt für Hotels und Fremdenzimmer eine Anzahl behindertengerechte Zimmer vor. Bevor Sie Ihre Unterkunft buchen, informieren Sie sich über die Ausstatung. Weiterführende Informationen gibt Ihnen gerne auch unser Bürgermeisteramt.

Hotel und Zimmerbuchungen

Wenn Sie im Juli oder im August ihren Urlaub in Kythira verbringen möchten, sollten Sie rechtzeitig buchen- für den August mindestens drei Monate im Voraus. Die Webseite Visit Kythera bittet Ihnen eine grosse Auswahl von Unterkünften.

Camping

Der Camping in Kapsali liegt in einem kleinen Fichtenwäldchen, nicht weit vom Strand. Gemeinschaftsduschen und Toiletten sind vorhaden, ebenfalls ein Kiosk.

Zeit

Kythira liegt in der Zeitzone GMT+2. Die Sommerzeit beginnt am letzten Sonntag im März und endet am letzten Samstag im Oktober.

Sprachen

Die Landes- und Amtssprache ist Griechisch. Da sehr viele Kytherianer ihr halbes Leben in Australien verbracht haben und alle Kinder in der Schule Englisch lernen, kommt man überall, auch in Ämtern mit Englisch gut zu recht. Einige wenig Leute sprechen Italienisch. Es gibt Gastarbeiter aus Albanien, Rumänien, Russland, Bulgarien, Georgien und Polen. Es gibt ein friedliches Miteinander der Sprachen und Kulturen. Dies hat Tradition in Kythira, die Insel war durch ihre Lage, im Altertum und später, ein Rastplatz für die Seefahrer.

Religion

Die griechisch-orthodoxe Konfession ist vorherrschende Religion in Griechenland und selbstverständlich auch in Kythira. Es gibt in Griechenland ebenfalls eine katholische und muslimische Minderheit.

Telefonieren

Die Vorwahl für Kythira und Antikythira ist 27360. Auch auf Kythira und Antikythira müssen Sie bei Ortsgesprächen immer die Vorwahl mitwählen. Aus dem Ausland müssen Sie die internationale Vorwahl für Griechenland 0030 oder +30 zusätzlich vorwählen.

Die führende Telefongesellschaft in Griechenland und auf der Insel ist OTE. Sie finden überall auf der Insel Kartentelefone, die geringste Karte kostet 4.00 €. Die Karten sind in vielen Geschäften auf der Insel erhältlich.

Es gibt drei Mobiltelefongesellschaften, Vodafone, Wind und Cosmote. Das Netzwerk auf der Insel ist sehr gut. Sie können sich auch eine SIM-Karte der drei Anbieter kaufen und somit Ihre Roaming-Telefonkosten senken. Im Pkw ist das Telefonieren, ohne Hands-Free, während der Fahrt verboten.

Internet

Es gibt einige Internetcafes mit ADSL-Verbindung. Einige Cafes stellen eine kostenlose Wi Fi – Verbindung für den Laptopnutzer zur Verfügung.

Banken

Die Banken sind Montags bis Freitags von 08.00 bis 14.30 Uhr geöffnet. Geldautomaten (ATM) gibt es in Chora (Kythira) und in Potamos. Ausländische Währungen können in Euroumgetauscht werden, ebenfalls können Sie Ihre Reisechecks einlösen.

Kreditkarten

Die gebräuchstlichen Kreditkarten sind: Visa, Mastercard, Diners Club, American Express, JCB und Maestro. Die meisten Geschäfte nehmen nur Visa & Mastercard. Wenn Sie Ihre Geldkarte verloren haben oder sie Ihnen gestohlen worden ist, wenden Sie sich an eines der Notfalltelefone.

Visa: 00-800-11-638-0304
MasterCard: 00-800-11-887-0303
Diners Club: 2109290130
American Express: 8011132600

Währung

Der Euro ist seit dem 1. Januar 2000 die offizielle Währung von Griechenland. Auf der Insel können Sie nur in Euro zahlen. Andere Währungen müssen Sie in der Bank wechseln. Die Münzen haben den Wert von 1, 2, 5,10, 20, 50 Cents, 1€ und 2€, Papiergeld den Wert von 5€, 10€, 20€, 50€, 100€, 200€ und 500 €. Mit Ihrer Kreditkarte können Sie an jedem Geldautomat Bargeld abheben.

Besteuerung

Es gibt ein dreistufiges Mehrwertsteuersystem in Griechenland. Der Mehrwertsteuersatz beträgt 24%, mit der Ausnahme von Nahrungsmitteln und Medikamenten. Diese werden mit 13% Mwst besteuert, die Bücher und Zeitungen mit 6%. Es gibt einige Gebiete in Griechenland wo die Mwst um 30% niedriger ist, aber nicht in Kythira. Eine Mwst-Rückerstattung für Produkte die Sie ausführen ist möglich. Das Zollamt wird Sie gerne über die Einzelheiten informieren.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Postdienst

Der Postdienst wird von der griechischen Post (ELTA) ausgetragen. Postämter gibt es in Chora (Kythira) und in Potamos. Die Öffnungszeiten sind von Montags bis Freitags, 08.00 bis 14.00 Uhr.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Stromversorgung

Die Spannung beträgt 220V, die Frequenz ist 50 Hz. Die Steckdosen sind Typ Schuko.

Laptops

Es ist gut ein Netzwerkkabel vom Typ RJ45 mitzuführen. Das Netzkabel sollte einen Europastecker haben.

Krankenversorgung

Das Krankenhaus in Potamos, das 24 Stunden geöffnet ist, und die Landarztpraxen in den verschiedenen Dörfern gehören zum nationalen Gesundheitssystem (Ε.Σ.Υ). Es gibt auch einige wenige Privatpraxen. Es gibt zwei Apotheken auf der Insel, eine in Potamos und eine in Karvounades.

Wenn Sie Medikamente mit sich führen, sollten Sie eine Bestätigung Ihres Arztes für die mitgeführten Medikamente haben, es könnte sonst bei einer Zollkontrolle Probleme geben. Wenn Ihnen die mitgeführten Medikamente nicht ausreichen und Sie verschreibungspflichtig sind, lassen Sie sich von Ihrem Hausarzt ein Rezept geben. Somit können Sie in einer Apotheke Ihr Medikament kaufen, vorausgesetzt es ist in Griechenland erhältlich.

Sie sollten unbedingt einen Reisekrankenschein besitzen und einen zusätzlichen Reisekrankenversicherung abgeschlossen haben, die im Notfall die zusätzlich anfallenden Kosten abdeckt.

Die staatliche und private Krankenversorgung hat ein gutes Niveau.

Notfall

Im Notfall rufen Sie die europäische Notrufnummer 112, vom Festnetz oder Mobilnetz, von jedem Punkt in Griechenland, an. Mit dem Mobiltelefon auch ohne SIM-Karte.

Gefährliche Tiere auf Kythira

Es gibt keine gefährliche Tiere auf Kythira. Die Besucher könne ohne Gefahr die Natur geniessen.

Trinkwasser auf Kythira

Das Leitungswasser ist von guter Qualität, Sie können es ohne Bedenken trinken.

Alkoholkonsum

In den Tavernen, Cafes und Bars wird Alkohol ausgeschenkt, aber nur an Personen von über 18 Jahren.

Schulferien

Die Sommerferien beginnen in Kythira am 20. Juni und enden am 10. September. Ebenfalls bleiben die Schulen an Weihnachten und Ostern für 15 Tage geschlossen.

Rauchverbot

Rauchen ist verboten in öffentlichen Gebäuden, auf öffentlichen Verkehrsmitteln und in Einkaufszentren. Ein eingeschränktes Rauchverbot gilt in Restaurants, Tavernen, Bars und Nachtclubs. Werfen Sie Ihre Zigarettenkippen nicht achtlos weg. Halten Sie die Umwelt sauber. Im Sommer denken Sie immer an die Brandgefahr!

Beschwerden

Alle Hotels, Tavernen, Camping, Reisbüros und alle mit dem Tourismus verbunden Geschäfte müssen das Beschwerdeformblatt dem Kunden auf Verlangen aushändigen. Die Geschäfte sind verpflichtet, dem Kunden die Geschäftsdaten ( Name, Anschrift und Geschäftsnummer) auszuhändigen. Alle Beschwerden werden an die GTO (Griechische Tourismus Organisation) weitergereicht und es werden nachfolgend von der Organisation die  entsprechenden Massnahmen getroffen. Ebenfalls nimmt die Polizei, das Bürgermeisteramt und die Unterpräfektur Ihre Beschwerde gerne an.

Altertümer und Kunstwerke

Es ist verboten Altertümer und Kunstwerke aus Griechenland auszuführen. Es ist nur gestattet, wenn eine besondere Genehmigung des Kulturministeriums vorliegt. Sollten bei einem Reisenden Altertümer oder Kunstwerke gefunden werden, werden diese beschlagnahmt und der Reisende festgenommen und eine strafrechtliche Vervollgung eingeleitet.
Einschlägige Informationen gibt Ihnen gerne das Archeologische Museum Kythiron, Telefon +30 27360 31739.

Offizielle Feiertage

1. Januar: Neujahr
6. Januar: Heiligen drei Könige
Februar oder März: Rosenmontag
25. März: Griechische Revolution von 1821
Ostern, April oder Mai: Karfreitag, Ostersonntag & Ostermontag
1. Mai: Tag der Arbeit
Mai oder Juni: Pfingsten
15. August: Mariahimmelfahrt
28. Oktober: Gedenktag für den Beginn des 2. Weltkrieges, Ablehnung der Kapitulation der griechischen Regierung an Italien. Der Tag des Neins (OXI)
25. & 26. Dezember: Weihnachten


Pin It on Pinterest

Shares
WordPress Themes

7 + fünf =

Password reset link will be sent to your email

0

Stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Οι ρυθμίσεις των cookies σε αυτή την ιστοσελίδα έχουν οριστεί σε "αποδοχή cookies" για να σας δώσουμε την καλύτερη δυνατή εμπειρία περιήγησης. Εάν συνεχίσετε να χρησιμοποιείτε αυτή την ιστοσελίδα χωρίς να αλλάξετε τις ρυθμίσεις των cookies σας ή κάνετε κλικ στο κουμπί "Κλείσιμο" παρακάτω τότε συναινείτε σε αυτό.

Κλείσιμο